Category: lift-laparoskopie

Gaslose Laparoskopie-gaslose Bauchspiegelung: Kritik ohne Substanz.

Gaslose Laparoskopie-gaslose Bauchspiegelung: Kritik ohne Substanz.

„Kritik der gaslosen Technik“

Beim „Googeln“ ist mir eine besondere Seite im Internet aufgefallen, die sich INTENSIV mit der Technik der „gaslosen Laparoskopie“ auseinandersetzt und von anderen als Argumentation gegen die Technik der gaslosen Laparoskopie zitiert wird.

24. August 2011
Gaslose Bauchspiegelung im ZDF

Gaslose Bauchspiegelung im ZDF

Medienbericht über die gaslose Bauchspiegelung im Magazin "Gesundheit extra" im ZDF

24. August 2011
Gaslose Laparoskopie-gaslose Bauchspiegelung aus der Sicht einer Patientin

Gaslose Laparoskopie-gaslose Bauchspiegelung aus der Sicht einer Patientin

Gaslose Lift-Laparoskopie-die Sicht einer Patientin

Wie empfinden die Patienten die gaslose Lift-Laparoskopie ?

Eine kurze Stellungnahme einer Patienten, die beide Methoden, also die Bauchspiegelung mit Gas und jetzt die gaslose Laparoskopie erlebt hatte.

Zum Online Video Atlas mit diesem Beitrag

24. August 2011
Bauchspiegelung unter regionaler Betäubung: Bericht einer Patientin

Bauchspiegelung unter regionaler Betäubung: Bericht einer Patientin

Bauchspiegelung / Laparoskopie ohne Vollnarkose unter Regionalnarkose Im Februar 2009 besuchte ich meine Frauenärztin, da die Krebsvorsorgeuntersuchung längst überfällig war. Dabei entdeckte sie bei der Ultraschalluntersuchung eine Zyste am rechten Eierstock, die auf dem Monitor bereits deutlich zu erkennen war. Bei der Kontrolluntersuchung nach sechs Wochen war die Zyste nicht nur immer noch da, sie war um weitere zwei Zentimeter gewachsen und nun zwischen 4 und 5 Zentimeter groß. Jetzt war klar, dass genauer abgeklärt werden sollte, um was es sich dabei handelt. Meine Ärztin erklärte mir, dass dafür eine Bauchspiegelung erforderlich sei, die im Krankenhaus durchgeführt werden müsse. Zu diesem Zeitpunkt machte ich mir noch keine Gedanken. Ich hatte keine Vorstellung davon, wie eine solche Untersuchung abläuft. Ich war fest davon überzeugt, dass das nicht schlimmer sein kann als eine Kniespiegelung und selbstverständlich auch ohne Vollnarkose geht. Die Frage nach der Narkoseart konnte oder wollte mir meine Ärztin nicht beantwortet. Mein neugieriges Suchen im Internet ließ mich dann schnell ernüchtern. Eine telefonische Anfrage im Krankenhaus bestätigte meine Befürchtung. Aufgrund der dort angewandten Methode der Bauchspiegelung mit Gas wäre eine Operation nur unter Vollnarkose möglich.

24. August 2011
Bauchspiegelung ohne Vollnarkose

Bauchspiegelung ohne Vollnarkose

Die Technik der gaslosen Lift-Laparoskopie erlaubt die Durchführung der endoskopischen Operation, wie z.B. einer Sterilisation oder Eierstocks-OP oder sogar eine Gebärmutterentfernung unter regionaler Betäubung, was bisher wegen dem massiven Druck des Gases im Bauchraum bei der Gas-Laparoskopie und der damit verursachten Schmerzen und Organkompression (Zwerchfell, Lunge) nicht möglich war. Somit erlaubt die gaslose Lift-Laparoskopie die Operation ohne Vollnarkose und so die Eliminierung von Narkoserisiken und Nebenwirkungen.

Ausschluss von Narkosezwischenfällen
Vermeidung von Nebenwirkungen wie Übelkeit, Erbrechen
Vermeidung einer Aspirationspneumonie durch das Einatmen von Magensaft (sehr gefährlich)
Ausschluss intraoperativer Wachzustände, die in 2 % vorkommen können

24. August 2011